Letzten Spieltag der Vorrunde des Vereinspokals

Am letzten Spieltag der Vorrunde des Vereinspokals konnten sich in Gruppe 1 Stephan Zarges und Thomas Fleischhauer für das Viertelfinale qualifizieren.

Ebenfalls qualifiziert haben sich Stefan Vorschütz und Martin Lappessen in Gruppe 2. In Gruppe 3 war Christian Vicktor bereits qualifiziert. Die Nachholpartie zwischen Lothar Wanitzek und Axel Goratzka entscheidet hier über den zweiten Platz. In Gruppe 4 haben Klaus Naumann und Richard Dombrowski bereits 2 Punkte. Didi Warnke könnte mit einem Sieg in der Nachholpartie gegen Richard Dombrowski ebenfalls 2 Punkte erreichen.

 

Vorrunde 3:
Guttschick   - Zarges      0 : 1
Fleischhauer - Boldt       1 : 0

Lohkämper    - Vorschütz   remis
Lappessen    - Luszick     1 : 0

Wanitzek     - Goratzka    Nachholpartie
Vicktor        spielfrei

Bittner      - Warnke      0 : 1
Naumann      - Dombrowski  0 : 1

3. Runde im Vereinspokal mit Überraschungen.

Sicherlich nicht zu erwarten, war der Sieg von Richard Dombrowski (2. Mannschaft),gegen den Verbandsliga-Spieler Klaus Naumann. In einer eher taktisch vorgetragenen Weiß-Partie konnte Richard seine große Turniererfahrung voll zur Geltung bringen.

Nachholpartie: Wanitzek-Gorazka
Spielfrei: Christian Vicktor

1 22 23 24 25 26