Erinnerung: Manni Boldt-Schnellschachturnier

Wie bereits angekündigt, findet am kommenden Donnerstag für unsere Vereinsmitglieder (und spezielle Gäste) ein Schnellschachturnier aus Anlass der Verabschiedung von Manfred Boldt statt, der den Verein wegen Umzugs verlässt.
Das Turnier findet unter Corona-Bedingungen statt. Deshalb seht euch dazu nochmals auf dieser Seite den Beitrag vom 20. Juli an. Vor allem: Bringt eine Schutzmaske mit.
PS: Im Rahmen dieser Veranstaltung wird es auch um die mögliche Fortsetzung der nach der fünften Runde unterbrochenen Stadtmeisterschaft bzw. um den Beginn eines neuen Turniers gehen. Auch deshalb: Um rege Teilnahme wird gebeten!

Verband und Bezirk wollen auch verlängern

Wie Verbandsspielleiter Kai Lück nun informierte, sollen- wie erwartet – die Schachsaisons auf NRW-, Verbands- und Bezirksebene wie in der Ersten und Zweiten Bundesliga bis zum 31.08.2021 verlängert werden. Eine genaue Terminierung der Saisonfortsetzung in Verband und Bezirk gibt es noch nicht.

Vorankündigung: Manni Boldt-Schnellschachturnier

Wie geht es weiter? Die Beratungen laufen auf Hochtouren

Beim zurückliegenden Vereinsabend im Haus Ledendecker haben wir uns entschlossen, am Donnerstag, d. 27.08.2020, um 19.30 Uhr ein Schnellschachturnier auszuspielen. Anlass: Unser langjähriges treues Vereinsmitglied Manfred „Manni“ Boldt verlässt unseren Verein, weil er aus NRW wegzieht. Da dachten wir uns, dass es doch schön wäre, ihm zu Ehren nochmals zusammenzukommen und gemeinsam Schach zu spielen (und zu sprechen!). Alle Vereinsmitglieder sind herzlich eingeladen.
Rege Teilnahme ist selbstverständlich! Weitere Informationen (Corona-Bedingungen…) folgen.

Wiederaufnahme des Spielbetriebs

Liebe Schachfreunde,
 
nach den letzten Lockerungen im NRW-Landesrecht zur Corona-Krise ist die Wiederaufnahme des Spielbetriebs ermöglicht worden. Wir können uns wieder donnerstags im Haus Ledendecker treffen.
 
Schon vorab sei auf Folgendes hingewiesen:
Wer am Spielbetrieb teilnehmen möchte, hat sich an das Regelwerk des Corona-Beauftragten zu halten.
Jeder Spieler trägt sich in eine Anwesenheitsliste ein. Diese wird ggfs. an die Gesundheitsbehörde weitergegeben.
Jeder Spieler bringt seinen Mund- Nasenschutz mit, der während des Spielbetriebs zu tragen ist.
Im Eingangsbereich wird ein Handdesinfektionsmittel bereitgestellt, welches vor Betreten der Spielstätte zu benutzen ist.
Auch Reinigungstücher usw. für das Spielmaterial liegen bereit. Auf ausreichenden Abstand zu anderen Spielern ist
zu achten. Nähere Erläuterungen erfolgen vor Ort.
 
Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit euch. Bis Donnerstag!
 
Der Vorstand
1 2 3 4 5 36