Schnellschach-Vereinsmeisterschaft R4

Die 4. Runde der Schnellschach-Vereinsmeisterschaft ist gespielt.
8 Spieler – jeweils zur Hälfte aus der 1. und 2. Mannschaft, spielten den Tagessieg aus.
Mit 6 Punkten konnte Christian Vicktor das Turnier gewinnen. Auf den Plätzen folgten Vorschütz und Zarges. Weiterlesen

Die Schachfreunde haben einen neuen Spielleiter

Martin Lappessen,
wurde einstimmig zum neuen Spielleiter der Schachfreunde Schwerte gewählt. Er löst damit Thomas Fleischhauer – nach zehnjähriger Amtszeit, ab. Martin übernahm direkt die Leitung der Vereinsmeisterschaft 2018. Die Ergebnisse der beiden ersten Runden und die Paarungen der dritten Runde gibt es hier.
Weiterlesen

Vereinsmeisterschaft hat begonnen

Mit 12 Teilnehmern, ist die Vereinsmeisterschaft – in diesem Jahr, recht gut besetzt. Gespielt werden 7 Runden nach Schweizer-System und 30 Züge in einer Stunde sowie 30 Min. für den Rest der Partie. Das Turnier wird DWZ ausgewertet.
Folgende Spieler haben sich angemeldet:

Zarges, Fleischhauer, Boldt, Viktor, Vorschütz, Dombrowski, Luszick, Lappessen, Naumann, Warnke, Wanitzeck, Guttschick.

Es wurden bereits 3 Partien gespielt:

Boldt – Naumann remis
Wanitzeck – Warnke 1:0
Luszick – Dombrowski 0:1

Schnellschach Vereinsmeisterschaft R2

2 Turniersieger in der 2. Runde  der Schnellschach Vereinsmeisterschaft.

Geteilte Erste wurden Christian Vicktor und Wolfgang Klug mit jeweils 4,5 aus 7.
Aufgrund der geringen Teilnehmerzahl, von nur 7 Teilnehmer, konnte ein Rundenturnier
gespielt werden (Jeder gegen Jeden).  Weiterlesen

Stephan Zarges ist Stadtmeister 2018

C.Vicktor u. S.Zarges

Durch einen Sieg, gegen Richard Dombrowski-in der letzten Runde, konnte Stephan Zarges den Titel „Stadtmeister von Schwerte 2018“ erringen. Der bis dahin führende Klaus Naumann, musste gegen Christian Vicktor eine bittere Niederlage einstecken und wurde letztlich sehr guter Zweiter in einem starken Teilnehmerfeld.
Bild C. Vicktor/S. Zarges Weiterlesen

12 Schachfreunde und 250 Bio-Eier

Beim traditionellen Osterblitzturnier in Schwerte, kämpften 12 Schachfreunde um die Ehre und um 250 frisch gelegte Bio-Eier. Mittlerweile kennt man jede einzelne Henne beim Vornamen und weiß die Qualität zu schätzen. Um jedes einzelne Ei wurde deshalb hart gekämpft. Von „Schachfreunde“ waren die Akteure zeitweise etwas weiter entfernt als gewohnt. Schon ab der ersten Runde gab es heftige Duelle, die allesamt vom Spielleiter, souverän in ruhiges Fahrwasser gesteuert wurden. Strahlender Sieger wurde „Kai Tawakol“ mit 28 ein halb Eier. Eigens für dieses Event, wurde eine App „Eiermatch“ entwickelt, diese berechnet exakt – bis aufs halbe Ei, welcher Anspruch sich aus der Relation Eier/Punkte ergibt. Fazit: Immer wieder eine Reise nach Schwerte wert :-)).

Stadtmeisterschaft vor der letzten Runde

Nach seinem Sieg gegen Stefan Vorschütz, führt Klaus Naumann jetzt – mit 5 Punkten, die Tabelle an. Die weiteren Partien endeten ohne Überraschungen. Es ergibt sich vor der letzten Runde, ein dicht gedrängtes Tabellenbild. So ist die diesjährige Stadtmeisterschaft, spannend, wie selten in der Vereinsgeschichte.

Weiterlesen

Stadtmeisterschaft geht in die entscheidende Phase

Die noch offenen Partien sollten am Donnerstag gespielt werden. Leider konnte die Partie Vorschütz – Windhövel aus gesundheitlichen Gründen nicht gespielt werden (Kampflos 1:0). Die weiteren Ergebnisse Boldt – Zarges remis und Vicktor -Dombrowski 1:0. Den aktuellen Tabellenstand und die Paarungen der nächsten Runde gibt es hier. Weiterlesen

1 2 3 4 8