2. Mannschaft mit Fehlstart in die neue Saison

Der Spieltag fing mit einer Hiobsbotschaft an – Acki war verletzt und konnte nicht antreten. Also mussten alle ab Brett 2 aufrücken. An dieser Stelle, konnte man die noch so gute Vorbereitung – auf den Gegner vergessen. So nahm der Kampf gegen Fröndenberg 1 seinen suboptimalen Verlauf. Richard bot seinem Gegner – nach solidem Eröffnungsaufbau remis an. Nach gut einer Stunde konnte Thomas – nach etwas verkorkster Stellung, seine Partie nicht mehr halten und musste aufgeben. Stefan und Manni standen recht solide und es sah nach 2 weiteren Remis-Partien aus (so kam es auch). Zwischenzeitlich verlor Martin sein Damen – Springer-Endspiel, hier stand es lange sehr ausgeglichen. Stefan Vorschütz wie immer eine Bank konnte seine schöne Partie souverän zum Sieg führen, sodass letztendlich die Niederlage auch so in Ordnung ging.

Vereinsmeisterschaft nach 6 Runden

Vereinsmeisterschaft 2018

Beim Kampf um die Tabellenspitze, kam es zur Partie Zarges-Fleischauer.

Thomas konnte, nach einem unnötigen Opfer von Stephan, den vollen Punkt einfahren. Er setzte sich damit an die Tabellen-Spitze und hat jetzt die Möglichkeit-in der letzten Runde, gegen den 400 DWZ-Punkte schwächeren Martin Lappessen, die Vereinsmeisterschaft 2018 klar zu machen.

Die weiteren Paarungen, Ergebnisse hier:

Weiterlesen

1 2 3 4 5 17